Wahrig Wissenschaftslexikon Kote - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kote

Ko|te  〈f. 19; Geogr.〉 durch Höhenmessung festgelegte Höhe eines Geländepunktes [<frz. cote ”Kennziffer“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Art  〈f. 20〉 1 Weise, Eigenart, Eigentümlichkeit 2 Beschaffenheit, Wesen ... mehr

Schü|ler|zei|tung  〈f. 20〉 von Schülern gestaltete u. herausgegebene Zeitung innerhalb der Schule

Fron|dienst  〈m. 1〉 1 〈in der Antike u. MA〉 meist unentgelt., zwangsweise Dienstleistung des Bauern für den Grundherrn 2 〈a. fig.〉 Zwangsarbeit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige