Wahrig Wissenschaftslexikon Kote - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kote

Ko|te  〈f. 19; Geogr.〉 durch Höhenmessung festgelegte Höhe eines Geländepunktes [<frz. cote ”Kennziffer“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kar|de  〈f. 19〉 1 〈Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Kardengewächse, distelartiges Kraut mit stechenden Hüllkelchblättern u. Spreublättern, dessen Blütenköpfe zum Aufrauen wollener Tuche verwendet wurden: Dipsacus; Sy Kardendistel ... mehr

Stron|ti|a|nit  〈m. 1; unz.; Chem.〉 Mineral [nach dem Fundort Strontian ... mehr

Hunds|stern  〈m. 1; unz.; Astron.〉 der Sirius im Sternbild Großer Hund, hellster Fixstern

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige