Wahrig Wissenschaftslexikon Kote - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kote

Ko|te  〈f. 19; Geogr.〉 durch Höhenmessung festgelegte Höhe eines Geländepunktes [<frz. cote ”Kennziffer“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

de|pri|vie|ren  〈[–vi–] V. t.; hat; Psych.〉 jmdn. etwas entbehren lassen, jmdm. etwas (z. B. eine Bezugsperson) entziehen [<de… ... mehr

Sen|so|rik  〈f.; –; unz.〉 Gebiet der Technik, das sich mit der Konstruktion u. Anwendung von Sensoren befasst

Ter|zett  〈n. 11; Mus.〉 1 Musikstück für drei Singstimmen od. drei gleiche Instrumente 2 die drei Sänger bzw. Spieler ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige