Wahrig Wissenschaftslexikon Krähe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Krähe

Krä|he  〈f. 19; Zool.〉 mittelgroßer Rabenvogel, Angehörige verschiedener Arten der Gattung Corvus (Nebel~, Raben~, Saat~) ● eine ~ hackt der anderen kein Auge aus 〈fig.; umg.〉 Leute gleichen Berufes od. Standes schaden einander nicht [<ahd. kra, kraja, krawa, kraha; zu ahd. kraen ”krähen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Buch|wei|zen|krank|heit  〈f. 20; unz.; Vet.〉 Hautentzündung bei Schaf, Ziege, Rind, Schwein, selten beim Pferd

Lo|qua|zi|tät  〈f.; –; unz.; Med.〉 Geschwätzigkeit [zu lat. loquacitas ... mehr

Asper|ma|tis|mus  〈m.; –; unz.; Med.〉 fehlender Samenerguss trotz Orgasmus [<A…1 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige