Wahrig Wissenschaftslexikon Krähenbeere - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Krähenbeere

Krä|hen|bee|re  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer in den nördl. gemäßigten u. den arktischen Zonen verbreiteten Gattung der Krähenbeerengewächse (Empetraceae) mit nadelförmigen Blättern, giftig: Empetrum nigrum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Rha|bar|ber  〈m. 3; unz.; Bot.〉 1 Knöterichgewächs mit großen Blättern u. langen, rötlich grünen Blattstielen: Rheum 2 säuerlich schmeckende Blattstiele des Rhabarbers ( ... mehr

voll|stän|dig  〈Adj.〉 1 aus allen dazugehörenden Teilen bestehend, ohne Abzug 2 〈umg.〉 2.1 ganz, völlig ... mehr

Schwei|ne|ohr  〈n. 27〉 oV Schweinsohr (1) 1 Ohr vom Schwein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige