Wahrig Wissenschaftslexikon Kraftmaschine - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kraftmaschine

Kraft|ma|schi|ne  〈f. 19; Tech.〉 1 Maschine, die in der Natur vorkommende Energie in menschliche u./od. tierische Arbeitskraft ersetzende mechanische Energie umwandelt; Ggs Arbeitsmaschine 2 Trainingsgerät, das dem gezielten Aufbau der Muskulatur dient

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Va|ri|e|tee  〈[variete] n. 15〉 Theater, Bühne für akrobatische, tänzerische, musikalische u. a. Vorführungen; oV Varieté ... mehr

Hand|held|com|pu|ter  〈[hændhld–pju–] m. 3; IT〉 Kleincomputer, der mit einer Hand gehalten u. der anderen bedient werden kann (besonders im Transportwesen für den Datenaustausch mit einem Zentralcomputer verwendet); Sy Palmtop ... mehr

bri|o|so  〈Mus.〉 = con brio [ital., ”lebhaft“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige