Wahrig Wissenschaftslexikon Kraftmaschine - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kraftmaschine

Kraft|ma|schi|ne  〈f. 19; Tech.〉 1 Maschine, die in der Natur vorkommende Energie in menschliche u./od. tierische Arbeitskraft ersetzende mechanische Energie umwandelt; Ggs Arbeitsmaschine 2 Trainingsgerät, das dem gezielten Aufbau der Muskulatur dient

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

sei|gern  〈V.〉 I 〈V. i.; ist〉 1 sickern, sich ausscheiden 2 〈Chem.〉 beim Erkalten Kristalle ausscheiden ... mehr

Ri|ckett|sie  〈[–sj] f. 19; Med.〉 Angehörige einer Gruppe bakterienähnl., geißelloser, stäbchenförmiger Organismen, die durch Zecken– od. Milbenbisse übertragen werden [nach dem US–amerikan. Pathologen Howard Taylor Ricketts, ... mehr

pres|sen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 jmdn. od. etwas ~ heftig, stark drücken 2 etwas ~ durch Druck od. mittels einer Presse bearbeiten, herstellen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige