Wahrig Wissenschaftslexikon kraftraubend - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kraftraubend

kraft|rau|bend  auch:  Kraft rau|bend  〈Adj.〉 körperlich anstrengend, ermüdend; Sy kräfteraubend ● ein ~es Training; eine ~e Partie singen; 〈bei Steigerung u. Erweiterung der gesamten Fügung〉 dieses Projekt war sehr kraftraubend

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kirsch|pflau|me  〈f. 19; Bot.〉 aus dem Orient stammendes Rosengewächs, Zierpflanze mit kugeligen roten od. gelben, ziemlich hartfleischigen Früchten: Prunus cerasifera

anwen|den  〈V. t. 278; hat〉 1 verwenden, gebrauchen (Heilmittel) 2 zur Wirkung bringen, in die Tat umsetzen, auf die Praxis übertragen (Regel, Methode) ... mehr

Kan|zo|ne  〈f. 19〉 1 〈Lit.〉 provenzal. u. französ. lyrische Gedichtform aus fünf bis zehn Strophen mit kunstvollen Reimen 2 〈Mus.; 16./17. Jh.〉 heiteres, schlichtes Lied ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige