Wahrig Wissenschaftslexikon Krallenaffe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Krallenaffe

Kral|len|af|fe  〈m. 17; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Breitnasen, kleiner südamerikan. Affe, der an Stelle der Nägel Krallen besitzt: Callithricidae; Sy Marmosett

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Epi|ker  〈m. 3; Lit.〉 Dichter epischer Werke

Richt|grö|ße  〈f. 19〉 1 〈allg.〉 Maßstab, Richtwert 2 〈Phys.〉 = Richtkraft ... mehr

♦ Ze|re|brum  〈n.; –s, –re|bra; Anat.〉 Großhirn; oV Cerebrum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige