Wahrig Wissenschaftslexikon Krallenfrosch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Krallenfrosch

Kral|len|frosch  〈m. 1u; Zool.〉 südafrik., stets im Wasser lebender Frosch aus der Familie der Pipakröten, wird zum Schwangerschaftstest benutzt: Xenopus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Funk|tech|nik  〈f. 20; unz.; Sammelbegriff für〉 alle Maßnahmen u. Einrichtungen zur drahtlosen Übermittlung von Signalen

Jah|res|er|trag  〈m. 1u〉 1 〈Landw.〉 aus der Ernte eines Jahres entstandener finanzieller Gewinn 2 〈Wirtsch.〉 = Jahresergebnis ... mehr

Li|tew|ka  〈f.; –, –tew|ken; früher〉 blusenartiger Uniformrock [poln., ”litauischer Rock“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige