Wahrig Wissenschaftslexikon Kranioklast - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kranioklast

Kra|nio|klast  〈m. 16; Med.〉 Zange zum Umfassen des Kopfes des Kindes bei der Geburt [<lat. cranium ”Schädel“ + grch. klan ”zerbrechen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Oku|lar  〈n. 11; Fot.; Opt.〉 dem Auge zugewandte Linse od. Linsensystem; Ggs Objektiv ... mehr

Aus|klang  〈m. 1u〉 1 〈Mus.〉 letzter Ton (eines Musikstücks) 2 〈fig.〉 langsamer Abschluss (eines Festes, einer Geschichte) ... mehr

♦ So|pra|nist  〈m. 16; Mus.〉 Knabe, der (im Chor) Sopran singt; Sy Sopran ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige