Wahrig Wissenschaftslexikon Kraniologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kraniologie

Kra|nio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Anthropologie, Beschreibung des menschl. Schädels als Ganzes u. der Veränderungen am Schädel während des Wachstums; Sy PhrenologieSy Schädellehre [<lat. cranium ”Schädel“ + grch. logos ”Lehre, Kunde“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ana|kon|da  〈f. 10; Zool.〉 südamerikan., ungiftige Riesenschlange

Tech|ni|sie|rung  〈f. 20〉 das Technisieren

Nan|no|plank|ton  〈a. [′––––] n.; –s; unz.; Biol.〉 sehr feines Plankton, das nur durch Zentrifugieren des Wassers herausgefiltert werden kann, Zwergplankton [<lat. nanus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige