Wahrig Wissenschaftslexikon Kraniologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kraniologie

Kra|nio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Anthropologie, Beschreibung des menschl. Schädels als Ganzes u. der Veränderungen am Schädel während des Wachstums; Sy PhrenologieSy Schädellehre [<lat. cranium ”Schädel“ + grch. logos ”Lehre, Kunde“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Zu|falls|zahl  〈f. 20; IT; Math.〉 Zahl, die rein zufällig, statistisch aus einer großen Menge von Zahlen herausgenommen wird

Zoo|la|trie  auch:  Zoo|lat|rie  〈[tso:o–] f. 19〉 Tierkult, relig. Verehrung von Tieren od. Göttern in Tiergestalt ... mehr

Un|ter|schen|kel|kno|chen  〈m. 4; Anat.; Sammelbez. für〉 Schienbein u. Wadenbein

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige