Wahrig Wissenschaftslexikon Kratzer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kratzer

Krat|zer  〈m. 3〉 1 〈umg.〉 1.1 Kratzwunde, oberflächl. Beschädigung der Haut  1.2 Beschädigung einer glatten (lackierten) Oberfläche, Schramme  2 Gerät zum Kratzen (Topf~, Eis~) 3 〈Zool.〉 Angehöriger einer Klasse parasitisch lebender Rund– od. Hohlwürmer, die mit dem mit Haken versehenen, einziehbaren Rüssel an den Darmwänden ihrer Wirte (Fische, Vögel, Säuger) fest verankert sind: Acanthocephala; Sy Kratzwurm ● er hat ein paar ~ im Gesicht; ~ im Parkett; das Auto hat bereits einige ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

rin|for|zan|do  〈Abk.: rf., rfz.; Mus.〉 plötzlich stärker werdend [ital., ”verstärkend“]

Po|ly|his|tor  〈m. 23; veraltet〉 jmd., der in vielen Fächern Kenntnisse besitzt, Vielwisser [<grch. polys ... mehr

Ek|to|pie  〈f. 19; Med.〉 angeborene Verlagerung (von Gewebe od. Organen) [<grch. Ek… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige