Wahrig Wissenschaftslexikon Krautfäule - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Krautfäule

Kraut|fäu|le  〈f.; –; unz.; Bot.〉 Absterben des Krautes von Kartoffeln u. Tomaten, hervorgerufen durch den Algenpilz Phytophthora infestans

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Stein|schmät|zer  〈m. 3; Zool.〉 Singvogel aus der Familie der Drosseln: Oenanthe oenanthe

Fluss|ge|biet  〈n. 11〉 Landstrich, aus dem einem Fluss das Wasser aller Quellen zufließt

völ|ker|kund|lich  〈Adj.〉 die Völkerkunde betreffend, zu ihr gehörend; Sy ethnologisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige