Wahrig Wissenschaftslexikon Krebs2 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Krebs2

Krebs 2  〈m. 1〉 1 〈Med.〉 wuchernde, bösartige Geschwulstbildung des menschlichen u. tierischen Gewebes; Sy CancerSy Karzinom; →a. Krebsgeschwulst 2 〈Bot.〉 zahlreiche Fälle patholog. Gewebewucherungen, die meist parasitäre Ursachen haben ● ~ auslösend = krebsauslösend; ~ erregend = krebserregend [Lehnübersetzung aus lat. cancer ”Krebs“; → Schanker]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wir|bel|tier  〈n. 11; Zool.〉 Mitglied eines Unterstammes der Chordatiere, zu denen u. a. die Säugetiere u. der Mensch gehören: Vertebrata; Sy Schädeltier ... mehr

Ge|schichts|schrei|ber  〈m. 3〉 jmd., der sich mit Geschichtsschreibung beschäftigt; Sy Historiograf ... mehr

Kol|po|skop  auch:  Kol|pos|kop  〈n. 11; Med.〉 Gerät mit Spiegel zur Untersuchung des Scheideninnern ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige