Wahrig Wissenschaftslexikon kreischen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kreischen

krei|schen  〈V. i.; hat〉 1 schrill, misstönend schreien (Vogel, bes. Papagei, Häher) 2 quietschen (Räder) 3 wütend, mit sich überschlagender Stimme schreien od. schimpfen (Person) [<mhd. krischen; zu mhd. krizen; → kreißen]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Kam|bi|um  〈n.; –s, –bi|en; Bot.〉 Bildungsgewebe in den pflanzlichen Stängeln u. Wurzeln, das das Dickenwachstum veranlasst [zu nlat. cambiare ... mehr

Vi|o|la  I 〈[vi–] f.; –, Vi|o|len; Bot.〉 = Veilchen; oV Viole ... mehr

Ge|sell|schaft  〈f. 20〉 1 zweckgebundene, aus Nützlichkeitserwägungen entstandene, meist in sich gegliederte Gruppe von Menschen, die zusammen leben u. arbeiten (Klassen~, Ur~) 2 Vereinigung mehrerer Personen zu einem bestimmten Zweck u. mit speziellen Satzungen (Handels~, Sprach~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige