Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Krepitation

Kre|pi|ta|ti|on  〈f. 20〉 1 knisterndes Geräusch beim Aneinanderreiben rauer Flächen, z. B. gebrochener Knochen 2 〈Med.〉 Atmungsgeräusch, z. B. bei Lungenentzündung [<lat. crepitatio ”das Knistern, Knattern, Klappern“; zu crepitare ”knistern, klappern, knattern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Harn|ver|gif|tung  〈f. 20; Med.〉 durch mangelhafte Harnausscheidung verursachte Erkrankung; Sy Urämie ... mehr

Gras|eu|le  〈f. 19; Zool.〉 Nachtschmetterling, dessen Raupe den Graswuchs schädigt: Charaeas graminis

Wert|stoff  〈m. 1〉 Abfall, der sich zur Wiederverwertung eignet ● ~e aus dem Hausmüll aussortieren

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige