Wahrig Wissenschaftslexikon Kresol - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kresol

Kre|sol  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 aromatischer Kohlenwasserstoff, aus Steinkohlenteer durch Destillation gewonnen sowie durch Kohlenhydrierung u. aus Erdöl, zum Imprägnieren von Holz u. Tauen sowie zur Desinfektion verwendet [Kunstwort <grch. kreas ”Fleisch“ +sozein ”retten“ + Phenol]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Geheime Botschaften für Alexa und Co.

Verborgene Audiobefehle können Sprachassistenten manipulieren weiter

Wissenschaftslexikon

An|ti|neur|al|gi|kum  auch:  An|ti|neu|ral|gi|kum  〈n.; –s, –gi|ka; Pharm.〉 schmerzlinderndes Arzneimittel, das auf das Zentralnervensystem einwirkt ... mehr

Ek|to|plas|ma  〈n.; –s; unz.; Biol.〉 äußere Schicht des Protoplasmas; Ggs Entoplasma ... mehr

Kreiß|saal  〈m.; –(e)s, –sä|le; Med.〉 Entbindungsraum (im Krankenhaus)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige