Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kresol

Kre|sol  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 aromatischer Kohlenwasserstoff, aus Steinkohlenteer durch Destillation gewonnen sowie durch Kohlenhydrierung u. aus Erdöl, zum Imprägnieren von Holz u. Tauen sowie zur Desinfektion verwendet [Kunstwort <grch. kreas ”Fleisch“ +sozein ”retten“ + Phenol]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schwer|in|dus|trie  auch:  Schwer|in|dust|rie  〈f. 19; unz.; Sammelbez. für〉 Großeisen– u. Stahlindustrie u. Bergbau ... mehr

Hy|po|spa|die  auch:  Hy|pos|pa|die  〈f. 19; Med.〉 angeborene Harnröhrenmissbildung ... mehr

Li|te|ra|tur|brief  〈m. 1; meist Pl.; 18. Jh.〉 literaturkritische Veröffentlichung in Briefform

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige