Wahrig Wissenschaftslexikon Kresse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kresse

Kres|se  〈f. 19; Bot.〉 1 Angehörige einer Gattung von Kreuzblütlern mit verschiedenen Salat– u. Gewürzpflanzen: Lepidium 2 Kapuzinerkresse [<ahd. kresso, kressa <germ. krasjo–; zu idg. *gros–, *gres– ”fressen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Bio|top|kar|tie|rung  〈f. 20〉 topograph. Feststellung der Anzahl von Tier– u. Pflanzenarten in einem Biotop

Schei|ben|blü|te  〈f. 19; Bot.〉 die mittleren, als Scheiben ausgebildeten Blütenblätter der Korbblütler

Off|shore|zen|trum  auch:  Off|shore|zent|rum  〈[–:(r)–] n.; –s, –tren; Wirtsch.〉 Mittelpunkt des internationalen Bankgeschäfts, der jedoch keinerlei Einwirkung auf den nationalen Markt besitzt, Offshorefinanzplatz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige