Wahrig Wissenschaftslexikon Kresse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kresse

Kres|se  〈f. 19; Bot.〉 1 Angehörige einer Gattung von Kreuzblütlern mit verschiedenen Salat– u. Gewürzpflanzen: Lepidium 2 Kapuzinerkresse [<ahd. kresso, kressa <germ. krasjo–; zu idg. *gros–, *gres– ”fressen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Brenn|stoff|zel|le  〈f. 19〉 Sonderform des galvan. Elements, kann mit Brennstoffen so gespeist werden, dass die freiwerdende chem. Energie vorwiegend in elektr. Energie umgewandelt wird, weshalb man von einer kalten Verbrennung spricht

♦ Apo|sto|li|ker  〈m. 3〉 1 〈MA〉 Angehöriger einer sektiererischen Bewegung der christlichen Kirche, die ihr christliches Verständnis an der apostolischen Zeit orientierte, Apostelbruder 2 〈heute〉 Angehöriger der neuapostolischen Gemeinde ... mehr

ge|fäl|lig  〈Adj.〉 1 gern eine Gefälligkeit erweisend, zuvorkommend, hilfsbereit, stets bereit, anderen einen Gefallen zu tun 2 angenehm, ansprechend, erfreulich ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige