Wahrig Wissenschaftslexikon Kreuzbein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kreuzbein

Kreuz|bein  〈n. 11; Anat.〉 beim Menschen aus fünf Wirbelkörpern verschmolzener Teil der Wirbelsäule, der als einheitlicher Knochen mit den beiden Darmbeinen den Beckengürtel bildet: Os sacrum

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

ver|bren|nen  〈V. 117〉 I 〈V. i.; ist〉 1 durch Feuer zerstört werden 2 von der Sonne vertrocknen, ausdorren ... mehr

Zy|ma|se  〈f. 19; unz.; Biochem.〉 Enzymgemisch aus Hefe, das Hexosen zu Alkohol vergären kann [zu grch. zyme ... mehr

Bla|sen|spie|gel  〈m. 5; Med.〉 durch die Harnröhre einzuführender Spiegel zur Untersuchung der Harnblase; Sy Zystoskop ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige