Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kriechstrom

Kriech|strom  〈m. 1u; unz.; El.〉 (unerwünschter) elektr. Strom, der an einer durch Schmutz od. Feuchtigkeit leitend gewordenen Oberfläche eines Isolators fließt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ab|seits  〈Adv. u. Präp. m. Gen.〉 1 fern, entfernt 2 〈Theat.〉 zur Seite, für sich (zu sprechen) ... mehr

Ver|kehrs|er|zie|hung  〈f. 20; unz.〉 Erziehung zur Verkehrsdisziplin

Ta|schen|krebs  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Krabben, der die Form einer runden Tasche hat: Lancoidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige