Wahrig Wissenschaftslexikon Kritik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kritik

Kri|tik  〈a. [–tik] f. 20〉 I 〈zählb.〉 1 streng prüfende Beurteilung, Begutachtung, Bewertung 2 wissenschaftl. od. künstler. Beurteilung (Kunst~, Literatur~, Musik~) 3 wertende Besprechung, z. B. von Büchern, Theaterstücken, Kunstwerken u. Konzerten (Buch~, Film~) 4 Beanstandung, Tadel, Äußerung des Missfallens ● die ~en waren vernichtend; er erhielt gute ~en; eine ~ über ein Buch, Stück schreiben; ~ an etwas od. jmdm. üben; in die ~ geraten; ich verbitte mir jede ~!; ausgezeichnete, gute, schlechte ~; lobende, tadelnde, scharfe, erbarmungslose ~; vorsichtige, deutliche ~ äußern; das Buch ist unter aller ~ sehr schlecht II 〈unz.〉 Gesamtheit der Kritiker ● die ~ war sich schnell darüber einig, dass … [<frz. critique <grch. kritike (techne) ”Kunst der Beurteilung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Kla|vier|schu|le  〈[–vir–] f. 19; Mus.〉 Buch zum Klavierunterricht

Ob|stet|rik  auch:  Obs|te|trik  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von der Geburtshilfe ... mehr

Ein|bruch  〈m. 1u〉 1 Diebstahl durch gewaltsames Eindringen 2 Einsturz (des Bodens) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige