Wahrig Wissenschaftslexikon Kritiker - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kritiker

Kri|ti|ker  〈a. [kri–] m. 3〉 1 jmd., der (beruflich) ein Kunstwerk kritisiert, Beurteiler (Theater~, Zeitungs~) 2 〈allg.〉 jmd., der etwas kritisiert [<lat. criticus ”krit. Beurteiler“ <grch. kritikos ”zur entscheidenden Beurteilung gehörig, entscheidend, kritisch“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Da|ten|bank|sys|tem  〈n. 11; IT〉 System, bestehend aus einer EDV–Anlage, einer Menge von Daten einschließlich der Menge der Beziehungen zw. diesen Daten u. speziellen Verwaltungsprogrammen, die mehreren Benutzern einen schnellen Zugriff auf die Daten ermöglichen

Po|ly|vi|nyl|aze|tat  〈[–vi–] n. 11; unz.; Abk.: PVAC〉 durch Polymerisation von Vinylazetat hergestellter Kunststoff, der zur Produktion von Klebstoffen, Verpackungsfolien u. a. verwendet wird; oV 〈fachsprachl.〉 Polyvinylacetat ... mehr

Schnul|ler  〈m. 3〉 hohler, dünnwandiger Gummistöpsel von der Größe eines Daumens mit breitem Rand, der Säuglingen zum Lutschen gegeben wird, um sie zu beruhigen; Sy Sauger ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige