Wahrig Wissenschaftslexikon kritisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kritisch

kri|tisch  〈a. [kri–] Adj.〉 1 gewissenhaft prüfend, streng urteilend 2 bedrohlich, gefährlich 3 entscheidend, eine Wende ankündigend ● das ~e Alter die Entwicklungsjahre; die Wechseljahre; ~er Apparat Anmerkungen (zu einem Literaturwerk) mit wissenschaftl. Genauigkeit; ~er Augenblick; ~e Ausgabe nach den Methoden der Textkritik bearbeitete, authentische Ausgabe (eines Literaturwerkes); ~e Bemerkungen äußern, machen; ~e Masse 〈Phys.〉 zum Ablauf einer Kettenreaktion notwendige Masse an spaltbarem Material; eine ~e Phase erreichen, überwinden; ~er Punkt 〈Skispringen〉 P., bis zu dem ein Skispringer ohne bes. Gefährdung springen kann; das ist der ~e Punkt!; ~er Reaktor 〈Kernphys.〉 Reaktor, in dem eine gesteuerte Kettenreaktion ablaufen kann, da ebenso viele Neutronen entstehen wie verlorengehen; in eine ~e Situation geraten; die Krankheit tritt in ihr ~es Stadium ein; ~e Temperatur die für jeden Stoff unterschiedliche Temperatur, oberhalb deren sich ein Gas auch bei beliebig hohem Druck nicht mehr verflüssigen lässt; ~er Zustand Z. eines Systems zweier Phasen, in dem diese sich im Gleichgewicht befinden ● etwas od. jmdn. ~ betrachten, beäugen; einer Sache od. jmdm. ~ gegenüberstehen; sein: er ist sehr ~ er übt stets strenge Kritik [<lat. criticus <grch. kritikos ”zur entscheidenden Beurteilung gehörig, entscheidend“; zu grch. krinein ”scheiden, trennen, entscheiden, urteilen“;
Verwandt mit: Krise]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Warum Ant-Man ersticken müsste

Geschrumpfte Superhelden hätten ein Problem mit der Sauerstoffversorgung weiter

Warum Katzen sich so effektiv putzen

Katzenzunge sorgt für Kühleffekt und Reinigung bis auf die Haut weiter

Wissenschaftslexikon

La|go|mor|pha  〈Pl.; Zool.〉 weltweit verbreitete Gattung der Säugetiere mit zwei Schneidezahnpaaren im Oberkiefer (im Gegensatz zu den Nagetieren mit einem Schneidezahnpaar), Hasentiere [<grch. lagos ... mehr

stri|scian|do  〈[strıan–] Mus.〉 schleifend, gleitend (zu spielen) [zu ital. strisciare ... mehr

Kna|ben|so|pran  auch:  Kna|ben|sop|ran  〈m. 1; Mus.〉 Sopranstimme eines Knaben vor dem Stimmbruch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige