Wahrig Wissenschaftslexikon Kröte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kröte

Krö|te  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 1.1 〈i. w. S.〉 jeder warzenbedeckte, kurzbeinige, laufende Froschlurch  1.2 〈i. e. S.〉 Angehörige einer Familie der Froschlurche, vorwiegend Tiere plumper Körpergestalt mit kurzen Beinen u. drüsenreicher, warziger Haut, auf dem Lande lebende Nachttiere, nützlich als Schädlingsvertilger: Bufonidae  2 〈fig.; umg.〉 freches kleines Mädchen ● so eine kleine, freche ~ ! [<ahd. krota, kreta <idg. *guredh– ”Frosch, Kröte“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zu|sam|men|set|zung  〈f. 20〉 1 das Zusammensetzen 2 das Zusammengesetztsein, Art, wie etwas zusammengesetzt ist ... mehr

Mu|sik|in|stru|ment  auch:  Mu|sik|ins|tru|ment  auch:  ... mehr

Sprach|phi|lo|so|phie  〈f. 19; unz.〉 Zweig der Philosophie, der das Wesen der Sprache, ihre Zeichen u. Logik sowie ihre Bedeutung für den Menschen, die Gesellschaft, Kultur usw. zu ergründen sucht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige