Wahrig Wissenschaftslexikon Kröte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kröte

Krö|te  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 1.1 〈i. w. S.〉 jeder warzenbedeckte, kurzbeinige, laufende Froschlurch  1.2 〈i. e. S.〉 Angehörige einer Familie der Froschlurche, vorwiegend Tiere plumper Körpergestalt mit kurzen Beinen u. drüsenreicher, warziger Haut, auf dem Lande lebende Nachttiere, nützlich als Schädlingsvertilger: Bufonidae  2 〈fig.; umg.〉 freches kleines Mädchen ● so eine kleine, freche ~ ! [<ahd. krota, kreta <idg. *guredh– ”Frosch, Kröte“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Skrip|to|ri|um  〈n.; –s, –ri|en; im MA〉 Schreibstube eines Klosters [<lat. scriptorium ... mehr

♦ an|thro|po|lo|gisch  〈Adj.〉 die Anthropologie betreffend, zu ihr gehörig, menschenkundlich

♦ Die Buchstabenfolge an|thr… kann in Fremdwörtern auch anth|r… getrennt werden.

Trug|dol|de  〈f. 19; Bot.〉 mehr od. weniger schirmförmiger Blütenstand, bei dem unterhalb der endständigen Blüte mehrere Nebenachsen entspringen, die sich wie die Hauptachse verzweigen können; Sy Scheindolde ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige