Wahrig Wissenschaftslexikon Krokodilwächter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Krokodilwächter

Kro|ko|dil|wäch|ter  〈m. 3; Zool.〉 zu den Brachschwalben gehörender Watvogel sandiger Flussufer Afrikas, sucht seine Nahrung z. B. von Haut u. Gebiss der Krokodile ab: Pluvianus aegypticus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

zoo|lo|gisch  〈[tso:o–] Adj.〉 die Zoologie betreffend, dazu gehörend, darauf beruhend, tierkundlich ● ~er Garten 〈Kurzw.: Zoo〉 Anlage zur Haltung u. Schaustellung von einheim. u. exot. Tieren zu belehrenden u. wissenschaftl. Zwecken; ... mehr

Arach|no|i|de  〈f. 19; Zool.〉 = Arachnide

Atom|waf|fe  〈f. 19〉 auf Atomkernumwandlung beruhende Waffe, z. B. die Atombombe

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige