Wahrig Wissenschaftslexikon Kryobiologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kryobiologie

Kryo|bio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Biologie, das sich mit der Einwirkung tiefer Temperaturen auf Lebewesen befasst [<grch. kryos ”Frost“ + Biologie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Am|bi|tus  〈m.; –, –; Mus.〉 Tonumfang einer Stimme, eines Instruments [<lat. ”Umgang um das Haus, Umlauf, Kreislauf“]

Ha|bicht  〈m. 1; Zool.〉 einheim., kräftiger Raubvogel mit gesperberter Brust, jagt niedrigfliegend Kleinsäuger u. Hühner: Accipiter gentilis; Sy Hühnerhabicht ... mehr

C–Fal|ter  〈[tse–] m. 3; Zool.〉 dunkel gefleckter Falter, der auf der Unterseite ein weißes C trägt: Polygonia c–album

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige