Wahrig Wissenschaftslexikon Kryobiologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kryobiologie

Kryo|bio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Biologie, das sich mit der Einwirkung tiefer Temperaturen auf Lebewesen befasst [<grch. kryos ”Frost“ + Biologie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ex|hi|bi|ti|o|nis|mus  〈m.; –; unz.〉 1 〈Psych.〉 krankhafte Neigung zum öffentl. Entblößen der Geschlechtsteile 2 〈allg.〉 auffälliges Verhalten mit dem Ziel, Aufmerksamkeit zu erregen ... mehr

Ar|pa|net  〈n. 15; unz.; IT〉 in den 1960er Jahren in den USA eingerichtetes Computernetzwerk; →a. Internet ... mehr

Ha|ken|pflug  〈m. 1u; Landw.〉 primitivste Art des Pfluges, ein gekrümmter, an einem Ende zugespitzter Baumstamm, eventuell mit Eisen beschlagen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige