Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kühn

kühn  〈Adj.〉 1 wagemutig, beherzt, verwegen (Person) 2 Kühnheit erfordernd (Abenteuer, Plan, Wagnis) ● eine ~e Behauptung; ein ~er Sprung; eine ~e Tat; eine ~ gebogene Nase; ~ geschwungene Linien (eines Bauwerks, einer Zeichnung); das hätte ich in meinen ~sten Träumen nicht für möglich gehalten [<ahd. kuoni ”mutig, stark“ <germ. *koni– ”wer verstehen kann, gescheit“; zur Wurzel *kan–, *kun– ”können“;
Verwandt mit: kennen, kund, Kunst]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Jo|ga  〈m. od. n.; –s; unz.; in der altind. Philosophie u. im Buddhismus〉 oV Yoga 1 Meditation u. Askese zur Selbsterlösung ... mehr

Che|mi|gra|phie  〈[çe–] f. 19; unz.〉 = Chemigrafie

Ton  〈m. 1u〉 1 hörbare Luftschwingung 2 〈Mus.〉 2.1 Klang ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige