Wahrig Wissenschaftslexikon künsteln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

künsteln

küns|teln  〈V.; hat〉 I 〈V. i.; veraltet; poet.〉 eine Kunst ausüben ● 〈heute nur fig. u. im Part. Perf.〉 gekünstelt geziert, unnatürlich (Benehmen, Stil, Wesen) II 〈V. t.; veraltet〉 = erkünsteln

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Lei|de|ner Fla|sche  〈f.; – –, – –n; El.〉 Glasflasche, die außen u. innen mit einer Metallfolie überzogen ist, älteste Form des elektr. Kondensators [nach der niederländischen Stadt Leiden ... mehr

Trau|er|wei|de  〈f. 19〉 1 〈Bot.〉 Weide mit herabhängenden Zweigen: Salis babylonica; Sy Hängeweide ... mehr

Haupt|an|ge|klag|te(r)  〈f. 30 (m. 29); Rechtsw.〉 Person, gegen die die meisten Anklagepunkte eines mehrere Angeklagte betreffenden Gerichtsverfahrens gerichtet sind

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige