Wahrig Wissenschaftslexikon künsteln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

künsteln

küns|teln  〈V.; hat〉 I 〈V. i.; veraltet; poet.〉 eine Kunst ausüben ● 〈heute nur fig. u. im Part. Perf.〉 gekünstelt geziert, unnatürlich (Benehmen, Stil, Wesen) II 〈V. t.; veraltet〉 = erkünsteln

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Kal|zi|um|chlo|rid  〈[–klo–] n. 11; unz.; Chem.〉 chem. Verbindung, die u. a. als Trocken– u. Frostschutzmittel verwendet wird; oV 〈fachsprachl.〉 Calciumchlorid ... mehr

In|ten|siv|me|di|zin  〈f.; –; unz.〉 Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Behandlung u. Pflege von Patienten mit lebensbedrohlichen u./od. häufig mit Komplikationen verbundenen Erkrankungen beschäftigt

Hy|per|me|tro|pie  auch:  Hy|per|met|ro|pie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Übersichtigkeit, Weitsichtigkeit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige