Wahrig Wissenschaftslexikon Künstlerkolonie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Künstlerkolonie

Künst|ler|ko|lo|nie  〈f. 19〉 Ort od. Stadtbezirk, in dem sich besonders viele bildende Künstler angesiedelt haben u. in enger Wohn– od. Arbeitsgemeinschaft leben, z. B. seit 1889 in Worpswede

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Se|rum|be|hand|lung  〈f. 20; Med.〉 Behandlung mit Serum in Form von Einspritzung; Sy Serumtherapie ... mehr

Ab|trei|bungs|pil|le  〈f. 19; Med.〉 Medikament, das einen Schwangerschaftsabbruch bewirkt

Ae|ro|dy|na|mik  〈[ae–] od. [–] f. 20; unz.〉 Lehre von den strömenden Gasen u. den ihnen zugrunde liegenden Gesetzmäßigkeiten [<lat. aer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige