Wahrig Wissenschaftslexikon Kürbis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kürbis

Kür|bis  〈m.; –ses, –se〉 1 〈Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Kürbisgewächse mit gelappten Blättern, großen, glockenförmigen Blüten u. z. T. sehr großen, dicken Früchten: Cucurbita 2 die Frucht dieser Pflanze (~kern, ~suppe) 3 〈umg.; scherzh.〉 Kopf ● einen ~ aushöhlen; ein ~ von 4 kg Gewicht [<ahd. kurbiz <vulgärlat. *curbita <lat. cucurbita ”Flaschenkürbis“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Denk|psy|cho|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Zweig der experimentellen Psychologie, die das Denken als besonderes, nicht auf andere Akte zurückzuführendes Erlebnis untersucht

Blät|ter|schwamm  〈m. 1u; Bot.〉 = Blätterpilz

Ga|me|to|zyt  〈m. 16; Biol.〉 ursprüngliche Zelle, aus der die Gameten hervorgehen [<Gamet ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige