Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kugel

Ku|gel  〈f. 21〉 1 〈Geom.〉 Körper, dessen Oberfläche von sämtlichen Punkten gebildet wird, die von einem Mittelpunkt den gleichen Abstand haben 2 〈Anat.〉 runder Gelenkkopf 3 Geschoss der Feuerwaffen (Gewehr~, Kanonen~) 4 aus der Keule von Rind, Kalb od. Schwein geschnittenes Fleischstück; Sy Maus (2)Sy Nuss (3) 5 kugelförmiges Gebilde (Erd~) ● ~ scheiben 〈österr.〉 mit Murmeln spielen; eine ruhige ~ schieben 〈fig.; umg.〉 sich (bei der Arbeit) nicht anstrengen, faulenzen; die ~ 15 Meter weit stoßen 〈Sp.〉; da traf ihn die tödliche ~; sich eine ~ durch den Kopf schießen, jagen sich erschießen; er wurde von einer ~ getroffen [<mhd. kugel(e); zu idg. *geu– ”biegen“;
Verwandt mit: Keule, Kogel, Kogge]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Na|tu|ral|wer|te  〈Pl.〉 = Naturalien (1)

Netz  〈n. 11〉 1 aus Fäden, Haar, Draht o. Ä. geknüpftes Maschenwerk als Fanggerät (Fischer~, Schmetterlings~), zum Schutz (Draht~), zum Befestigen (Haar~), als Hindernis (Ball~) od. als Stütze (Gepäck~) 2 haarfeines, lockeres Gespinst der Spinne ... mehr

Nä|vus  〈[–vus] m.; –, Nä|vi [–vi]; Med.〉 Muttermal; oV Naevus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige