Wahrig Wissenschaftslexikon Kugelblume - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kugelblume

Ku|gel|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer in Dtschld. in den Alpen vorkommenden Gattung der Kugelblumengewächse (Globulariaceae): Globularia ● Gemeine ~: G. elongata; Herzblättrige ~: G. cordifolia; Nacktstängelige ~: G. nudicaulis

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

Oze|lot  〈m. 6 od. m. 1; Zool.〉 1 gelblich braun gefleckte Raubkatze in Wald–, Fels– u. Sumpfgebieten Amerikas von Nordmexiko bis Nordargentinien: Leopardus pardalis; Sy Panterkatze ... mehr

Erd|floh  〈m. 1u; Zool.〉 bis 4 mm großer Blattkäfer, der sich meist springend fortbewegt u. an Gartengewächsen schädlich wird: Halticini; Sy Flohkäfer ... mehr

très vite  〈[tr vit] Mus.〉 sehr rasch, schnell (zu spielen) [frz.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige