Wahrig Wissenschaftslexikon Kuhreiher - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kuhreiher

Kuh|rei|her  〈m. 3; Zool.〉 kleiner, afrik.–asiat. Schreitvogel, der sich häufig an Großtiere anschließt, um die von diesen aufgescheuchten Insekten zu fressen: Ardeola ibis

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rohr|kol|ben  〈m. 4; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Rohrkolbengewächse (Typhaceae), dessen Blüten an einem Kolben sitzen; Sy Teichkolben ... mehr

Mu|ton  〈n. 15; Biol.; Med.〉 kleinster Strukturbereich innerhalb eines Gens, der mutieren kann [→ mutieren ... mehr

Ka|mil|le  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Korbblütler: Matricaria ● Echte ~ mit kegelförmigem, hohlem Blütenboden, Arzneipflanze: M. chamomilla; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige