Wahrig Wissenschaftslexikon Kult - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kult

Kult  〈m. 1〉 1 öffentlicher, geregelter Gottesdienst 2 〈fig.〉 2.1 übertrieben sorgfältige Behandlung  2.2 übertriebene Verehrung  2.3 Trend, Mode, kultisch gepflegte aktuelle Stilrichtung  ● der ~ hat jetzt auch die Deutschen erfasst; dieser Film ist ~ sehr beliebt, ist in, liegt im Trend; daraus ist ein richtiger ~ geworden; einen ~ pflegen; einen ~ mit etwas treiben [<lat. cultus ”Pflege, Bildung, Verehrung (einer Gottheit)“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

tes|tie|ren  〈V. t.; hat〉 (jmdm.) etwas ~ 1 durch Testament, letztwillig verfügen 2 ein Testat über etwas geben, bescheinigen, schriftllich bestätigen ... mehr

Oli|ve  〈[–v] f. 19〉 1 Frucht des Ölbaums 2 = Ölbaum ... mehr

Sub|li|ma|ti|on  〈f. 20〉 unmittelbarer Übergang eines Stoffes aus dem festen in den gasförmigen Aggregatzustand, ohne dass die Stufe des flüssigen Aggregatzustandes durchlaufen wird; Sy Sublimierung ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige