Wahrig Wissenschaftslexikon Kulturfolger - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kulturfolger

Kul|tur|fol|ger  〈m. 3; Biol.〉 Tier od. Pflanze, das bzw. die durch die Veränderung der Landschaft durch den Menschen geeignete Lebensbedingungen erhält u. daher in der Nähe menschl. Ansiedlungen auftritt, z. B. Ackerunkraut, Hausmaus; Ggs Kulturflüchter

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ re|spon|die|ren  〈V. i.; hat; Mus.〉 (im Wechselgesang) den zweiten Part singen [<lat. respondere ... mehr

tor|pid  〈Adj.; Med.〉 1 regungslos, schlaff 2 träge, schwer erregbar, stumpfsinnig ... mehr

Bil|dungs|wär|me  〈f. 19; unz.〉 bei der Bildung einer chem. Verbindung aufgenommene od. abgegebene Wärme; Sy Bildungsenthalpie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige