Wahrig Wissenschaftslexikon Kumaron - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kumaron

Ku|ma|ron  〈n. 11; unz.; Chem.〉 angenehm riechendes Öl der heterozyklischen Reihe aus dem Schwerbenzol des Steinkohlenteers [→ Kumarin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|de  〈f. 19〉 Teil eines elektrischen Leiters, der als Ein– od. Austrittsstelle des elektr. Stromes in Flüssigkeiten od. Gasen od. im Vakuum dient [<Elektro… ... mehr

Ha|sel|nuss|ge|wächs  〈[–ks] n. 11〉 = Birkengewächs

un|be|gabt  〈Adj.〉 nicht begabt, ohne Begabung ● er ist fürs Rechnen, Zeichnen, für Musik ~

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige