Wahrig Wissenschaftslexikon Kumulonimbus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kumulonimbus

Ku|mu|lo|nim|bus  〈m.; –, –se; Meteor.〉 dunkle Haufenwolke, Gewitterwolke [<Kumulus + Nimbus ”Regenwolke“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Elan vi|tal  〈[–lã vi–] m.; – –; unz.; Philos.〉 die (von H. Bergson) im Gegensatz zum Darwinismus angenommene schöpferische, die Entwicklung der Lebewesen von innen vorantreibende ”Lebensschwungkraft“ [frz., ”Lebenskraft“]

par|the|no|ge|ne|tisch  〈Adj.; Biol.〉 auf Parthenogenese beruhend, aus unbefruchteten Keimzellen entstehend

Förs|ter  〈m. 3〉 Forstbeamter nach Lehrzeit, Fachschul– u. praktischer Ausbildung [→ Forst ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige