Wahrig Wissenschaftslexikon Kunstgegenstand - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

me|ta|sta|bil  〈Adj.; bei Körpern u. chem. Verbindungen〉 in einem Zustand befindlich, der an sich nicht stabil ist, der aber wegen Verzögerung der ihn ändernden Reaktion mehr od. weniger lange bestehen bleibt

Side|kick  〈[sd–] m. 6; umg.; Lit.; TV〉 jmd., der einer Hauptperson hilfreich zur Seite steht, häufig auch als Nebenfigur, über die sich eine berühmtere Person lustig macht, Assistent ● Dr. Watson ist Sherlock Holmes′ ~; manche Stars brauchen immer einen ~ bei ihren Auftritten [engl., ”Handlanger, Kumpan, Kumpel“, <side ... mehr

durch|pflü|gen  〈V. t.; hat〉 etwas ~ 1 fahrend zerteilen, durchfurchen 2 〈fig.〉 gründlich suchen, bis in alle Einzelheiten prüfen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige