Wahrig Wissenschaftslexikon kunstgeschichtlich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kunstgeschichtlich

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Meer|kat|ze  〈f. 19; Zool.〉 baumbewohnender Affe mit Backentaschen, Gesäßschwielen u. langem Schwanz: Cercopithecus

KI  〈Abk. für〉 künstliche Intelligenz, Gebiet der Informatik, das menschliche Denkstrukturen untersucht und versucht, diese auf Computer oder Maschinen zu übertragen

Jung|tür|ken  〈Pl.〉 aus literar.–sprachl. Reformbestrebungen (Unabhängigkeit der türk. Sprache u. Literatur vom Persischen u. Arabischen) hervorgegangene, 1876 gegründete Partei, die eine konstitutionelle Verfassung anstrebte, 1908–1918 Regierungspartei

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige