Wahrig Wissenschaftslexikon Kunstreiter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kunstreiter

Kunst|rei|ter  〈m. 3〉 Reiter, der Reitkunststücke ausführt (bes. im Zirkus)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ge|hirn|haut|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 durch einen bes. Erreger (Meningokokkus) als übertragbare Genickstarre auftretende, aber auch durch andere Erreger bei Infektionskrankheiten od. nicht infektiös entstehende Erkrankung der Gehirnhaut; Sy Meningitis ... mehr

lau|schen  〈V. i.; hat〉 1 horchen, unbemerkt zuhören 2 aufmerksam zuhören ... mehr

Ab|wehr|me|cha|nis|mus  〈m.; –, –nis|men; Psych.〉 meist unbewusst ablaufende Abwehr, Verdrängung von Trieben, Bedrohungen od. Anforderungen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige