Wahrig Wissenschaftslexikon Kunstspringen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kunstspringen

Kunst|sprin|gen  〈n.; –s; unz.; Sp.〉 Zweig des Schwimmsports, kunstvolle Sprünge (Salto u. a.) vom Sprungturm

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Dis|mul|ga|tor  〈m. 23; Chem.〉 = Demulgator

Tun|fisch  〈m. 1; Zool.〉 oV Thunfisch 1 großer Fisch warmer Meere mit schmackhaftem Fleisch: Thunnus thynnus ... mehr

♦ Hy|dro|ge|ni|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: H〉 = Wasserstoff [→ hydrogen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige