Wahrig Wissenschaftslexikon Kunstturnen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kunstturnen

Kunst|tur|nen  〈n.; –s; unz.; Sp.〉 hochentwickelte Form des Geräte– od. Bodenturnens mit streng vorgeschriebener Haltung u. oft schwierigen Übungen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|prä|pa|rat  〈n. 11〉 zu Untersuchungen unter dem Mikroskop angefertigtes Präparat [<grch. mikros ... mehr

y  〈Math.; in algebraischen Gleichungen Zeichen für〉 unbekannte Größe

Stros|se  〈f. 19; Bgb.〉 1 Rinne zum Abfließen des Wassers aus der Sohle 2 jede der terrassenförmig angelegten Abbauebenen im Tagebau ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige