Wahrig Wissenschaftslexikon Kupfervitriol - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kupfervitriol

Kup|fer|vi|tri|ol  auch:  Kup|fer|vit|ri|ol  〈[–vit–] n. 11; unz.; Chem.〉 blaues, triklines Kupfersulfatmineral, muscheliger Bruch, chemisches Kupfer–(II)–Sulfat

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mi|nu|end  〈m. 16; Math.〉 die zu vermindernde Zahl, von der eine andere abgezogen wird; Ggs Subtrahend ... mehr

Ek|to|pie  〈f. 19; Med.〉 angeborene Verlagerung (von Gewebe od. Organen) [<grch. Ek… ... mehr

Zahn|höh|le  〈f. 19; Anat.〉 die Pulpa einschließender Hohlraum im Zahn

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige