Wahrig Wissenschaftslexikon Kupfervitriol - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kupfervitriol

Kup|fer|vi|tri|ol  auch:  Kup|fer|vit|ri|ol  〈[–vit–] n. 11; unz.; Chem.〉 blaues, triklines Kupfersulfatmineral, muscheliger Bruch, chemisches Kupfer–(II)–Sulfat

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

ab|so|lu|tis|tisch  〈Adj.〉 den Absolutismus betreffend, auf ihm beruhend [→ absolut ... mehr

Bil|dungs|wär|me  〈f. 19; unz.〉 bei der Bildung einer chem. Verbindung aufgenommene od. abgegebene Wärme; Sy Bildungsenthalpie ... mehr

Fall|ge|setz  〈n. 11; unz.〉 physikal. Gesetz über den freien Fall

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige