Wahrig Wissenschaftslexikon Kupplung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kupplung

Kupp|lung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Kuppeln II 〈zählb.〉 1 Maschinenteil zur Verbindung zweier anderer Teile 2 〈i. e. S.〉 2.1 Vorrichtung zum Verbinden eines ziehenden u. eines gezogenen Fahrzeugs  2.2 Vorrichtung zur trennbaren Verbindung von Rohren u. Schläuchen  2.3 〈an Kfz〉 Vorrichtung zur Herstellung od. zum Trennen der Verbindung zw. Motor u. Getriebe  ● die ~ treten; die ~ kommenlassen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|a|de  〈f. 19〉 1 〈grch. Myth.〉 Nymphe, die mit mehreren anderen in ein Sternbild verwandelt wurde 2 〈Pl.; Astron.〉 ~n Sternhaufen am Kopf des Sternbilds Stier; ... mehr

Sin|fo|ni|et|ta  〈f.; –, –et|ten; Mus.〉 kleine Sinfonie

Schnel|ler  〈m. 3〉 1 Geräusch des Schnellens mit dem Finger 2 Vorrichtung zum Schnellen, z. B. an der Armbrust zum Abschießen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige