Wahrig Wissenschaftslexikon Kupplung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kupplung

Kupp|lung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Kuppeln II 〈zählb.〉 1 Maschinenteil zur Verbindung zweier anderer Teile 2 〈i. e. S.〉 2.1 Vorrichtung zum Verbinden eines ziehenden u. eines gezogenen Fahrzeugs  2.2 Vorrichtung zur trennbaren Verbindung von Rohren u. Schläuchen  2.3 〈an Kfz〉 Vorrichtung zur Herstellung od. zum Trennen der Verbindung zw. Motor u. Getriebe  ● die ~ treten; die ~ kommenlassen

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ge|fahr  〈f. 20〉 drohender Schaden, drohendes Unheil ● eine ~ abwehren, abwenden, bekämpfen, heraufbeschwören, herausfordern; jmdn. od. sich einer ~ aussetzen; es besteht die ~, dass …; ihm droht keine ~; einer ~ entgehen; es hat keine ~ man braucht nicht zu befürchten, es ist ungefährlich; ... mehr

Me|di|a|ne  〈f. 19〉 Symmetrieebene durch einen Körper; Sy Medianebene ... mehr

Hä|mo|lym|phe  〈f. 19; unz.; Zool.〉 Blutflüssigkeit wirbelloser Tiere mit offenem Blutgefäßsystem [<grch. haima ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige