Wahrig Wissenschaftslexikon Kupplung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kupplung

Kupp|lung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Kuppeln II 〈zählb.〉 1 Maschinenteil zur Verbindung zweier anderer Teile 2 〈i. e. S.〉 2.1 Vorrichtung zum Verbinden eines ziehenden u. eines gezogenen Fahrzeugs  2.2 Vorrichtung zur trennbaren Verbindung von Rohren u. Schläuchen  2.3 〈an Kfz〉 Vorrichtung zur Herstellung od. zum Trennen der Verbindung zw. Motor u. Getriebe  ● die ~ treten; die ~ kommenlassen

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Pan|so|phie  〈f.; –; unz.; Philos.; 16.–18. Jh.〉 philosophisch–religiöse Strömung mit dem Ziel, alle Wissenschaften zu einer Gesamtwissenschaft zusammenzufassen [<grch. pan ... mehr

Ap|pen|dix  I 〈m.; –, –di|zes〉 Anhang, Zusatz II 〈f.; –, –di|zes; Anat.〉 = Wurmfortsatz ... mehr

Me|tall|pa|pier  〈n. 11〉 mit einer dünnen Schicht aus Metall (meist Aluminium od. Zinn) beklebtes Papier

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige