Wahrig Wissenschaftslexikon kurzlebig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kurzlebig

kurz|le|big  〈Adj.〉 Ggs langlebig 1 nicht alt werdend (Pflanze, Tier, chem. Stoff) 2 〈fig.〉 von kurzer Dauer od. Wirksamkeit, vorübergehend ● eine ~e Erscheinung, Mode

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kach|e|xie  auch:  Ka|che|xie  〈[kaxksi] f. 19; Med.〉 völliger Kräfteverfall ... mehr

Bas|sett  〈m. 1; veraltet; Mus.〉 Violoncello [<ital. basso ... mehr

Sur|re|a|lis|mus  〈a. [zyr–] m.; –; unz.; seit Anfang des 20. Jh.〉 Strömung in Kunst u. Literatur, die das Fantastische, das Unbewusste u. Traumhafte u. seine Verschmelzung mit der Wirklichkeit darzustellen sucht [<frz. sur ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige